Klopeinersee Ausflugsziele Berge Kultur

 

fewo@duller.at http://www.duller.at
 Klopeiner See Südkärnten

Klopeinersee - Südkärnten
Ferienwohnungen 
DULLER

Gregor Duller, Unterburg, Georgibergstraße 30,
A 9122 St. Kanzian am Klopeiner See,
Kärnten, Österreich / Austria
Tel: +43 (0)4239 40111  
Mobil: 0664 6425 292

Urlaub am Klopeiner See, dem wärmsten Badesee von Österreich.

Appartements und Ferienwohnungen DULLER

Ferienhaus in Seelach Ferienwohnungen in Unterburg am Klopeiner See Ferienhaus in Seelach

Ferienhaus 27 

Lage: Am sonnigen Ortsrand von Seelach
zwischen Kleinsee und Klopeiner See, 300m zum
Zentrum, 200m zum See sowie Restaurant und
Einkaufsmöglichkeit.
Ausstattung: Komplett eingerichtete
Ferienwohnungen, mit 2 Schlafzimmern,
Wohnzimmer, Küche, zwei Duschen/WC u. Balkon,
Bettwäsche, Hand- und Duschtücher, Kinderbetten,
Kaffeeautomat, Waschmaschine, E-Hzg, Sat-TV.
Sonstiges: Freie Strandbenützung,
kinderfreundlich, Parkplätze, Kinderspielplatz,
Tischtennis, Bäckerservice, Liegewiese, Griller.

Ferienhaus 40 und 30 

Lage:
In Unterburg auf der Ostseite vom
Klopeiner See, sehr ruhige sonnige Lage, 500m zum
Badestrand, in der Nähe befinden sich ein Reithof,
Streichelzoo, Restaurants und Tennisplätze.

Ausstattung: 
Komplett eingerichtete Ferienwohnungen
mit ein und zwei Schlafzimmern, 
Bettwäsche, Hand- und Duschtücher, Kinderbetten,
Kinderhochstuhl, Kaffeeautomat, Waschmaschine, 
E-Heizung, Sat-TV.
Sonstiges: Freie Strandbenützung, kinderfreundlich,
Parkplätze, Kinderspielplatz, Tischtennis,
Bäckerservice, Liegewiese, Griller.

Ferienhaus 19 

Lage: Am sonnigen Ortsrand von Seelach
zwischen Kleinsee und Klopeiner See, 300m zum
Zentrum, 200m zum See sowie Restaurant und
Einkaufsmöglichkeit.
Ausstattung: Komplett eingerichtete
Ferienwohnungen, je einem Schlafzimmer und
Wohnzimmer mit 2 Schrankbetten, Bettwäsche,
Hand- und Duschtücher, Kinderbetten,
Kaffeeautomat, Waschmaschine, E-Hzg, Sat-TV.
Sonstiges: Freie Strandbenützung,
kinderfreundlich, Parkplätze, Kinderspielplatz,
Tischtennis, Bäckerservice, Liegewiese, Griller.

Der Klopeinersee, der wärmste Badesee österreichs
 Klopeinersee
Obir Tropfsteinhöhle in Kärnten
 Obir Tropfsteinhöhle
Obir mit Kitzlberg und Kleinsee
 Kleinsee mit Obir
Georgikirche in Unterburg am Georgiberg
 Georgikirche
Klopeinersee Badesteg am See
 Badestege
Klopeiner See mit Ortsteil Seelach
 Klopeinersee Seelach

Shiatsu Legwart in Wien
Klopeinersee
 
Pension Neuwersch

 

http://www.duller.at
 
fewo@duller.at



 
Letzte Änderung: 20.06.2015
© Gregor Duller
 

Home

Ausflugsziele

Berge

Kultur

Der Klopeiner See

 
Klopeinersee

Der Klopeiner See liegt in der offenen und heiteren Hügellandschaft des Jauntales, das vom steil zur Drau abfallenden Skarbinfelsen bis zu den Ausläufern des Obirs und der Petzen reicht.  Dieser herrliche Badesee, eingebettet in Hügel und Wälder, verdankt seine Entstehung der Eiszeit.  Damals wuchs der Eisstrom, aus den Hohen Tauern kommend, durch alle Täler Kärntens ostwärts.  Der Gletscher brachte viel Geschiebe mit, und als die mittlere Jahrestemperatur wieder zunahm, schmolz das Eis zusammen.  Die tieferen Becken füllten sich mit Wasser, die Moränen aber blieben als Hügel zurück.  In unmittelbarer Nähe vom Klopeinersee entstanden so noch weitere stehende Gewässer:
der Turnersee, der Kleinsee, der Gösselsdorfer See und der Sonnegger See. 

Wegen seiner größten Tiefe konnte sich der Klopeinersee unter all diesen Seen am besten erhalten.  Er liegt in nur 446 m Meereshöhe, bei einer Länge von 1800 m und einer Breite von 800 m weist er eine Tiefe von maxi
mal 48 m auf.Er ist sehr schwach durchflutet und erreicht daher diese hohen Wassertemperatur, bis zu 29 Grad.

Der Klopeiner See gehört zur Tourismusgemeinde St. Kanzian und zum politisches Bezirk Völkermarkt. Die Fläche der Gemeinde St. Kanzian beträgt 40,89 km, die Einwohnerzahl ca. 4.300, die Zahl der Ortschaften 37 mit den Orten:

Urlaub am Klopeinersee Brenndorf, Duell, Grabelsdorf, Horzach I, Horzach II,
Kleindorf I, Kleindorf II, Klopein, Lanzendorf,
Lauchenholz, Littermoos, Mökriach, Nageltschach,
Oberburg, Obersammelsdorf, Oberseidendorf,
Peratschitzen, Piskertschach, Saager, Schreckendorf,
Seelach, Seidendorf, Sertschach, Srejach,
St. Kanzian
, St. Lorenzen, St. Marxen, St. Primus,
St. Veit im Jauntal, Stein, Steinerberg, Unterburg,
Unternarrach, Untersammelsdorf, Vesielach,
Wasserhofen, und Weitendorf.

Klopeinersee - Naturbelassene Südpromenade

Die Gegend um den Klopeiner See ist uraltes Siedlungsgebiet.  In der Griffener Tropfsteinhöhle fanden bereits die steinzeitlichen Jäger Unterschlupf.  Spuren der Illyrer, des ältesten Kärntner Volkes, fand man in Südkärnten, und die um das Jahr 400 Chr. aus dem Norden und Westen Europas eingewanderten Kelten sind hier nachweisbar.  Im Jahre 15 Chr. schlossen die Römer das Königreich der Noriker ihrem Imperium an.  Sie erbauten am Fuße des östlich vom Klopeinersee gelegenen Hemmaberges jene Römerstadt Juenna, nach welcher später das Jauntal seinen Namen erhielt. 

Seine Beliebtheit als Urlaubsziel vieler Reisender verdankt der Klopeiner See nicht nur seiner Trinkwasserqualität und hohen Wassertemperatur im Sommer, sondern zum großen Teil auch der herrlichen Landschaft, die ihn umgibt.

Gemeindebad am Klopeinersee mit Georgiberg

Home

Klopeinersee

Berge

Kultur

Ausflugsziele in Südkärnten


Minimundus die kleine Stadt am Wörtersee Minimundus - die kleine
Welt am Wörthersee.
In einem 26.000 m² großen
Gelände präsentieren wir die schönsten Modelle von
Bauwerken aus aller Welt.

 
  Burg Hochosterwitz bei St. Veit Burg Hochosterwitz.
Die 860 erstmals urkundlich erwähnte Burg mit 14 hintereinander liegenden Burgtore, steht auf einem Dolomitfelsen in der Nähe von Sankt Veit.
 
 
Der Lindwurm in Klagenfurt Der Lindwurmbrunnen
ist das Wahrzeichen der
Hauptstadt Klagenfurt. Vor
ihm steht, erhöht auf einem
Sockel, Herkules mit dem
Morgenstern in einer Hand.
 
  Wildbach in der Tscheppaschlucht Die Tscheppaschlucht in
Ferlach wurde vom Loiblbach
geformt und sich immer tiefer
in das Gestein eingräbt. Auch
der Tschauko-Fall befidet sich
in unmittelbarer nähe.
 
 
Rodelbahn in Eberndorf Sommerrodelbahn
Eberndorf

(ca.6 km vom Klopeiner See
entfernt) Rodelspaß auf
über 1.200m Länge in
Buchhalm-Eberndorf.
 
  Vogelpark Turnersee in Kärnten Vogelpark Turnersee.
Einzigartig ist die Sammlung
von Sittichen, Papageien,
Amazonen, Aras, Kakadus,
Loris sowie Greifvögeln,
Fasanen und vielen mehr.
 
 
Tropfsteinhöhle Obir in Südkärnten Obir Tropfsteinhöhlen,
eine bizarre Welt im Inneren
des Hochobirs, multimediale
Inszenierung erwartet den
Besucher, Abfahrt mit
Bussen von Bad Eisenkappel
hinauf zum Höhleneingang.
  Gondel von Venedig Tagesausflug nach Venedig.
Die Hauptstadt der Region
Venetien im Nordosten von Italien
an der adriatischen Küste.
Die Stadt ist eines der
beliebtesten touristischen
Ziele in Europa.
 

Home

Klopeinersee

Ausflugsziele

Kultur

Berge
 rund um den Klopeinersee

 
Die Petzen   Kabinenbahn Petzen   Der Obir  
Die Petzen (2.126m) ist ein Bergmassiv der
Karawanken im Grenzgebiet zwischen
Kärnten und Slowenien, nur 15 km vom
Klopeinersee entfernt - ein herrliches
Wandergebiet mit Hütten zum Rasten
und Stärken.
 
Zur Bergstation der Petzen (1.700m)
führt eine Kabinenbahn.
Von der Bergstation aus kann man herrliche Wanderungen z.B. zur Märchenwiese
oder bis hin zum Gipfel Unternehmern.
 
  Der Hochobir ist ein 2.139 Meter hoher Berg in den Karawanken.
Zur Eisenkappler Hütte (1.555 m) gelangt man über eine 16 Kilometer lange Mautstraße. Von dort erreicht man in einer ca. zweistündigen Wanderung den Gipfel.
 
           
Die Saualpe
Die Saualpe ist ein Mittelgebirgszug der
Zentralalpen in Kärnten. Der sanfte
Almenrücken erstreckt sich in Nord-Süd-
Richtung verlaufend vom Klippitztörl bis zum
Drautal. Der höchste Gipfel ist die Ladinger
Spitze mit 2.079 m.
  Die Koralpe
Koralpe (2.140 m), vor allem die Gegend
rund um die Weinebene, ist ein beliebtes
Wandergebiet mit vielen Wanderwegen und
Berghütten. Von Wolfsberg aus kann man
bis zum Gipfel, den Große Speikkogel in
einer einfachen Wanderung erreichen.
  Der Georgiberg
Kein Gast, der seinen Urlaub am Klopeiner
See verbringt, sollte nach Hause
zurückkehren, ohne das Wunschglöcklein auf
dem Georgiberg geläutet zu haben. 
Man braucht ca. 20 Minuten, um vom Gipfel
des Georgiberges  zu erreichen.
 
 
         
Die Karawanken
Völkermarkter Stausee mit dem Gebirgszug Karawanken und Burg Neudenstein (In Bildmitte St. Kanzian am Klopeiner See)
 

Home

Klopeinersee

Ausflugsziele

Berge

Kultur
 Klopeinersee - Südkärnten

 
Georgikirche
Von Unterburg gelangt man in 20 Minuten
zum Gipfel des Georgiberges und zur
Georgikirche. Die einfachen Altäre der
Georgikirche stammen aus dem frühen
18. Jahrhundert.
  Bleiburger Wiesenmarkt
Der Wiesenmarkt in Blei
burg wurde 1393 erstmals urkundlich erwähnt und findet jährlich um den 1. September statt.
Beim Wiesen-Festeinzug gesellen sich zahlreiche Vereinen und Trachtengruppen.
  Stift Sankt Paul
Stift St. Paul - großes, bedeutendes
Benediktinerstift aus dem 11. Jahrhundert.
Stiftsmuseum - wertvolle Bücherei.
Kunstschätze aus China.
Lavanttaler Obstbaumuseum.
 
   
Sommerspiele Eberndorf   Stift Eberndorf   Kiki Kogelnik  
Die Südkärntner Sommerspiele im
Stifthof
Eberndorf zeigen
Komödienspezialitäten und
Komödienraritäten im Juli und August.
 
  Das Stift Eberndorf ist der malerische Rahmen für die Südkärntner Sommerspiele.
Zahlreiche Ausstellungen, Konzerte und  Veranstaltungen finden im Stift sowie in der näheren Umgebung statt.
  Kiki Kogelnik, geboren 1935 in Bleiburg, studierte in Wien. Sie lebte seit 1961 als freischaffende Künstlerin in New York, Wien und Bleiburg, wo auch Ihr Freyungsbrunnen
vor Ihrem Elternhaus zu sehen ist.
 
   

Home © Gregor Duller  

Wörthersee wandern  Völkermarkt Unterkunft Sankt Kanzian Reiten radfahren laufen Privatzimmer Österreich Natur Kühnsdorf Österreich Klopeiner See.
Übernachtung am Klopeinersee. Übernachten  tauchen St. Paul Sport Sommerurlaub schwimmen Kinder Hotel Holland Holiday Golf fischen Haus am See
angeln Ferienwohnung Ferienwohnungen in Kärnten Familienurlaub Deutschland Carinthia Bungalow baden Austria Appartement Apartment Klopein Ferienhaus.
Urlaub am Klopeinersee.
Seen und Berge - Klopeiner See Urlaub am Klopeinersee in Südkärnten. Schwimmen, segeln, golfen, reiten wandern, klettern.
Flow Country Trail Petzen.